Zum Inhalt springen
Karriere
section-pic-bs-working-beige.jpg

Arbeiten bei
Birkenstock

HR_Header_3.jpg
Scroll

Zusammen einfach gut.

01

Arbeiten bei BIRKENSTOCK ist kein Job wie jeder andere. Wer hier arbeitet, hat auch allen Grund dazu. Wir machen die Welt ein Stückchen besser – durch nachhaltige Produkte, mit denen sich die Menschen wohl fühlen können. Und wir wachsen stetig. Jeder Einzelne und alle zusammen als Unternehmen.
Es gibt viel zu tun und viel zu gestalten. Was haben Sie bei uns vor?

Ihre neuen Kollegen

HR_Testimonial_Carla_Heitz_291117.jpg

Carla Heitz,

Head of Business Development

Mehr erfahren

Carla Heitz,
Head of Business Development

Ich bin bei Birkenstock digital in München als Head of Business Development tätig. Mein Team und ich sind dafür verantwortlich, dass unsere Kunden weltweit unser volles Sortiment in unserem Onlineshop kaufen können. Dafür arbeiten wir eng mit den Digital-Teams in New York und Tokio zusammen. Das macht nicht nur sehr viel Spaß, sondern wir können auch gegenseitig viel voneinander lernen und uns so gemeinsam verbessern.










DESHALB ARBEITE ICH GERNE BEI BIRKENSTOCK:
Weil wir sehr agil und international arbeiten und immer wieder spannende Projekte umsetzen. Kein Tag gleicht dabei dem anderen. Außerdem finde ich die Marke super, sie ist für Jung und Alt gemacht und wird einfach überall getragen – von Sydney über Hongkong bis nach Vancouver. Meine ersten Birkenstocks hatte ich schon mit 4 Jahren.

MEIN LIEBLINGSMODELL:
Mein Lieblingsmodell ist der Madrid, ihn gibt es in vielen verschiedenen Farben und Materialien, so dass ich damit immer ein passendes Outfit zusammenstellen kann.

HR_Testimonial_Harm_Brinkhoff_291117.jpg

Harm Brinkhoff,

Senior Product Manager Classic

Mehr erfahren

Harm Brinkhoff,
Senior Product Manager Classic

Ich bin als Senior Product Manager Classic in der Kölner BIRKENSTOCK Niederlassung tätig. Meine Hauptverantwortung besteht darin, das Design und die Produktentwicklung für die BIRKENSTOCK Classic-Linie für Damen und Herren voranzutreiben. Somit bin ich für den strategischen Ausbau des Produktsortiments verantwortlich. Das heißt, dass ich unseren Kunden verschiedene Angebote in geeigneten Preiskategorien und Designs vorlegen muss. Neue Modelle müssen für unsere Vertriebsstellen attraktiv sein, sowohl für Stammkunden als auch für Neukunden.









DESHALB ARBEITE ICH GERNE BEI BIRKENSTOCK:
In meiner jetzigen Position habe ich die einmalige Chance, meinen beruflichen Hintergrund als Footwear Designer, Experte für Orthopädiegeräte und Produktleiter in der Fast-Fashion-Branche einzubringen. Ich habe beim Produktentwicklungsprozess das richtige Gespür für eine perfekte Balance zwischen Design- und funktionalen Aspekten. Auf diese Weise kann ich mit meiner täglichen Arbeit dazu beitragen, dass es vielen Menschen besser geht.

MEIN LIEBLINGSMODELL:Zürich! Die ideale Kombination zwischen einer offenen und einer geschlossenen Sandale.

HR_Testimonial_Malgorzata_Krasicka_291117.jpg

Malgorzata Krasicka,

Process & Data Management

Mehr erfahren

Malgorzata Krasicka,
Process & Data Management

Am Produktionsstandort in Görlitz arbeite ich in der Abteilung Process & Data Management. Hier unterstütze ich die Produktionsbereiche bei der täglichen Arbeit mit SAP. Zu meinen Aufgaben gehören unter anderem die korrekte Pflege von Stammdaten oder die Bereinigung von Fehlern bei der Erfassung von Warenbewegungen. Häufig können durch unsere Datenanalysen auch Abläufe in der Produktion verbessert werden. Durch das starke Wachstum des Unternehmens steigen auch die Prozesse und Daten immer weiter an. Und die müssen nicht nur richtig zusammengeführt, sondern eben auch sehr genau überprüft werden.









DESHALB ARBEITE ICH GERNE BEI BIRKENSTOCK:
Unsere Abteilung gibt es in dieser Form erst seit relativ kurzer Zeit, weshalb wir noch keine festgefahrenen Abläufe haben. Daher kann ich maßgeblich an der Gestaltung neuer Prozesse mitwirken und für aktuelle Aufgaben passende Lösungen zusammen mit meinem Team entwickeln. Das motiviert mich immer wieder aufs Neue, denn schließlich kann ich so jede Menge Erfahrungen sammeln.

MEIN LIEBLINGSMODELL:
Die elegante Sandale passt gut zu jedem Outfit und es gibt sie in unzähligen Kombinationen. Da ist für jeden Anlass was dabei. Im Sommer trage ich besonders gern die angesagte Metallic-Variante. Im Winter mag ich den Arizona mit Lammfell-Fußbett zusammen mit unseren BIRKENSTOCK Socken am liebsten.

HR_Testimonial_Dawid_Baszak_291117.jpg

Dawid Baszak,

Stellvertretender Schichtleiter

Mehr erfahren

Dawid Baszak,
Stellvertretender Schichtleiter

Als stellvertretender Schichtleiter in der Abteilung EVA-Pressen am Produktionsstandort Görlitz muss ich die Arbeitsweise unserer Fertigungsmaschinen in- und auswendig kennen. Denn wenn es beim Herstellungsprozess einmal haken sollte, muss es schnell gehen. Sonst steht die Produktion still. Zu meinen Aufgaben gehört aber auch die Planung der Schichten. Dabei muss ich die Auslastung der Produktionskapazitäten ebenso im Blick behalten wie unsere hohen Qualitätsstandards.










DESHALB ARBEITE ICH GERNE BEI BIRKENSTOCK:
Ich arbeite gerne für ein Unternehmen mit einer so lange Tradition und Produkten, bei denen Gesundheit und Komfort im Vordergrund stehen. Außerdem gefällt mir wie wir miteinander umgehen. Jeden Tag spreche ich mit vielen Kollegen. Es macht mir Freude, wenn ich ihnen weiterhelfen kann.

MEIN LIEBLINGSMODELL:
Für mich ist der EVA-Arizona in der Farbe Scuba Blue einfach der perfekte Allrounder. Ganz besonders im Sommer kann er bei vielen verschiedenen Anlässen getragen werden und ist dabei angenehm leicht. Mit dieser Sandale sieht man sogar beim Strandurlaub richtig schick aus.

HR_Testimonial_Jana_Majewski_291117.jpg

Jana Majewski,

Duale Studentin

Mehr erfahren

Jana Majewski,
Duale Studentin

Ich absolviere bei BIRKENSTOCK ein duales Studium mit dem Schwerpunkt Logistikmanagement. Zum Start bin ich deshalb auch direkt am Logistikstandort Vettelschoß im Einsatz. Hier erhalte ich in meiner ersten Praxisphase Einblicke in die verschiedenen Abläufe. Dadurch kann ich noch besser verstehen, was sich in der täglichen Arbeit hinter den ganzen Fachbegriffen verbirgt. Bis zum Bachelorabschluss durchlaufe ich dann nach und nach alle Stationen einer Logistikabteilung. So bekomme ich vom Wareneingang bis zum Export und der Planung von Lieferketten einen Überblick über das große Ganze. Die Einblicke in die Praxis sind eine gute Ergänzung zu den BWL-Kursen an der Europäischen Fachhochschule in Brühl. Für mich einfach der perfekte Karrierestart!

DESHALB ARBEITE ICH GERNE BEI BIRKENSTOCK:
Von Anfang an habe ich mich wohl gefühlt. Hier finde ich überall offene Ansprechpartner und fühle mich richtig gut aufgehoben. Deshalb gehe ich gerne zur Arbeit, auch wenn ich jeden Morgen recht früh aufstehen muss.

MEIN LIEBLINGSMODELL:
Der Gizeh in braunem Naturleder. Das ist einfach ein toller, luftiger Sommerschuh, in den man schnell reinschlüpfen kann.

Arbeiten_Satoschi_Kurita.jpg

Satoshi Kurita,

Product Development & Engineering

Mehr erfahren

Satoshi Kurita,
Product Development & Engineering

Ich bin Technical Developer und sorge dafür, dass aus unseren Design-Ideen echte Schuhe zum Anziehen werden. Auf dem Weg vom Prototyp bis zur Produktreife müssen viele Aspekte unter einen Hut gebracht werden. Dafür muss ich die Anforderungen beider Seiten verstehen, sowohl die der Produktion als auch des Designers, und den gesamten Entwicklungsprozess verfolgen. Für den Prototypenbau unserer wachsenden Anzahl an geschlossenen Schuhen arbeite ich besonders eng mit meinen Kollegen und den Fabriken in Portugal zusammen.

DESHALB ARBEITE ICH GERNE BEI BIRKENSTOCK:
Ursprünglich komme ich aus Japan, bin aber nach Deutschland gezogen, um Orthopädieschuhmachermeister zu werden. Seit dem Abschluss meines Schuhdesign-Studiums bei Cordwainers am London College of Fashion und der Meisterprüfung in Deutschland, standen dann bei BIRKENSTOCK für mich immer wieder spannende Aufgaben an, für die eine technische Lösung gefunden werden muss.

MEIN LIEBLINGSMODELL:
Ist momentan der geschlossene Schuh Estevan. Nachdem ich vor kurzem seine Entwicklung abgeschlossen habe, ist er bei mir im Dauereinsatz – einfach rundum bequem!

Gru__nder_-Doris-1.jpg

DORIS GRÜNDER,

Teamleiterin

Mehr erfahren

DORIS GRÜNDER,
Teamleiterin

Ich arbeite am Standort Bernstadt im Bereich Decksohlen, Stanzerei und Prägerei. Hier werden alle notwendigen Informationen auf das Fußbett geprägt, damit unsere Kunden später genau den passenden Schuh für sich finden können. Als Teamleiterin koordiniere ich die Arbeitsabläufe von 33 Mitarbeitern und muss immer wieder schnell eine Lösung finden, damit der Produktionsfluss reibungslos funktioniert. So können unsere Schuhe so schnell wie möglich hergestellt werden, wovon letztendlich auch wieder unsere Kunden profitieren.

DESHALB ARBEITE ICH GERNE BEI BIRKENSTOCK:
Seit über 25 Jahren arbeite ich schon bei einem sehr renommierten deutschen Unternehmen. Ich freue mich immer wieder, wenn ich Menschen auf der Straße begegne, die unsere tollen Produkte tragen. Besonders schön finde ich aber auch, dass ich immer wieder meine Anregungen zur Verbesserung der täglichen Arbeit einbringen kann. Zuletzt bei der Neuorganisation unseres Produktionsbereiches in Produktionslinien.

MEIN LIEBLINGSMODELL ist die Sandale Dorothy in Schwarz. Als leichten Sommerschuh kann man ihn auch zum Ausgehen tragen. Ebenso gefällt mir das Modell Sofia. Die eingearbeitete Weichbettung in der Sohle finde ich besonders bequem.

HR_Testimonial_Daniel_Gaida_291117.jpg

Daniel Gaida,

Werkstudent Event Marketing

Mehr erfahren

Daniel Gaida,
Werkstudent Event Marketing

Ich bin Werkstudent im Event Marketing. Von der Planung bis zur Durchführung unterstütze ich meine Abteilung bei den anfallenden Aufgaben, damit alles reibungslos funktioniert und die Veranstaltungen zu einem Erfolg werden. Bei größeren Events kümmere ich mich oft um einzelne Teilbereiche, kleinere Events darf ich nach Rücksprache auch schon weitestgehend alleine umsetzen. Das Highlight war für mich bisher der Auftritt auf der Fashion Week in Paris. Hierfür habe ich die logistischen Abläufe geplant, Dienstleister koordiniert und vor Ort die Bestände der Kollektion verwaltet.

DESHALB ARBEITE ICH GERNE BEI BIRKENSTOCK:
Von Anfang an war ich voll in die Arbeit meines Teams eingebunden. Schon am zweiten Tag hatte ich meinen ersten Einsatz auf einer Messe und konnte bereits während des Pflichtpraktikums für das Studium viele Dinge selbstständig übernehmen. Insgesamt komme ich viel herum und kann spannende Veranstaltungen miterleben.

MEIN LIEBLINGSMODELL Die Premium-Variante Arizona Leathersole in Anthracit. Bei dieser Sandale ist auch das Fußbett mit bezogen. Deshalb sehen sie besonders stylish aus, fühlen sich auch sehr angenehm an und passen gut zu meiner Lieblingsfarbe.

Arbeiten_Daniela_Essig.jpg

Daniela Essig,

Project Manager Retail

Mehr erfahren

Daniela Essig,
Project Manager Retail

Als Projektmanager Expansion im Retail-Bereich betreue ich die Entstehung neuer Verkaufsflächen – von der Unterschrift des Mietvertrages bis hin zur Ladeneröffnung. Dabei plane ich den Aufbau unserer eigenen Stores. Ich kümmere mich aber auch um die Integration des BIRKENSTOCK Store-Konzeptes bei unseren Franchise-Partnern. Durch unser starkes Wachstum bin ich regelmäßig in den deutschen und internationalen Stores vor Ort. Dort übernehme ich die Abstimmung mit den Architekten und alle anderen Aufgaben, die bis zur Bauabnahme anfallen können.

DESHALB ARBEITE ICH GERNE BEI BIRKENSTOCK:
Bei meinem Start war ich zunächst für die Koordination der Filialbestellungen zuständig. Innerhalb eines Jahres konnte ich aber immer mehr Verantwortung übernehmen. Dann habe ich sogar die Möglichkeit bekommen ins Projektmanagement zu wechseln.

MEIN LIEBLINGSMODELL:
Ist der Sneaker Bartlett. Er ist sowohl sportlich als auch schick. Man kann ihn über das ganze Jahr hinweg tragen. Am schönsten finde ich diese Schuhe in schwarz oder weiß. Sie lassen sich einfach am besten kombinieren.