Zum Inhalt springen
Florenz ,
09.01.2020
section-bg-footwear-mainheader.jpg

BIRKENSTOCK UND RANDOM IDENTITIES PRÄSENTIEREN IHRE KOLLABORATION AUF DER PITTI UOMO 97

#birkenstockxrandomidentities

Scroll

Die mit Spannung erwartete Zusammenarbeit von Birkenstock und RandomIdentities, dem ersten unabhängigen Projekt von Stefano Pilati, war auf der Pitti Uomo 97 anlässlich der Präsentation der Random Identities Kollektion zu sehen.

Die Birkenstock x Random Identities Footwear-Kollektion besteht aus drei neuen, originellen Varianten der klassischen Zweiriemersandale Arizona. Die in verschiedenen Materialien und Drucken modisch neu interpretierten Modelle wurden synergistisch um ein von Stefano Pilati entworfenes, neues Strukturelement entwickelt. Ein individuelles schwarzes Elastikband, das dem legendären Riemen mit Dornschnalle der Arizona-Sandale einen neuen, modernen Look gibt. Das Modell Arizona in elegantem, einfarbig schwarzem Leder, auffallendem Brokatmuster und als Sondermodell mit Leopardenmuster in Olivgrün auf Fell überzeugt durch Individualität und bleibt doch den zentralen Werten beider Marken treu – Qualität, Kompetenz, Vision und Mode.

Die gesamte Kollektion ist ab 10. Januar 2020 in allen Größen unter www.1774.com und bei ausgewählten Einzelhändlern erhältlich.

Über STEFANO PILATI

Kreativdirektor Stefano Pilati, eine der Stilikonen unseres Jahrhunderts, ist seit 30 Jahren im Luxussegment der modernen Mode tätig. Aktuell entwickelt er als kreativer Leiter eine eigene Marke Random Identities. Pilati greift diverse Aspekte des Einstiegs in die Welt der Mode auf und setzt sich mit der weltweiten Rolle der Mode in der Gesellschaft auseinander, was in seinem Austausch mit künftigen Generationen zum Ausdruck kommt.

Über RANDOM IDENTITIES

Das neueste Projekt des Modedesigners Stefano Pilati, Random Identities, eine Ready-to-Wear-Kollektion für unser digitalisiertes Zeitalter wurde erstmals 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt. In diesem Projekt kanalisiert Pilati all das, was er in seiner extrem breitgefächerten Karriere in den führenden Modehäusern, u. a. Armani, Prada und Yves Saint Laurent, gelernt hat und bringt seine einzigartige Kompetenz und Erfahrung in den Bereichen Design, Schnitt und Silhouette in seinen aktuellen Entwürfen zum Tragen. Die an der Herrenmode orientierten Teile des Labels überzeugen durch umwerfende Provokation, die Pilati jedoch durch die monochrome Farbwahl und schlichten Details geschickt zu steuern weiß. Die vom Kleidungsstil Pilatis und seiner Berliner Freunde inspirierten Oberteile, Hosen, Jacken und Mäntel überzeugen durch ihren Look, der elegante und strenge Schnitte mit Alltagstauglichkeit kombiniert. Inzwischen hat sich das Label auf dem breiten Markt positioniert. Random Identities nutzt die Insider-Beziehungen von Stefano Pilati in der Modebranche, um eine außergewöhnliche Qualität zu produzieren und drängt sich derzeit mit einem Digital-First-Ansatz vorbei an der Gegenwart in die Zukunft der Luxusmode.

Über BIRKENSTOCK

BIRKENSTOCK ist eine globale Lifestyle-Marke mit einer langen Tradition in der Herstellung von legendärem Schuhwerk, die mit der Erfindung des BIRKENSTOCK Fußbettes im Jahr 1774 ihren Anfang nahm. Qualität und Funktion sind die Leitwerte, an denen sich die Marke in all ihren Aktivitäten und über Produktkategorien hinweg orientiert. Grenzenloses Wohlgefühl – dieses Konzept überträgt die Marke auf Schuhe, Schlafsysteme und Naturkosmetik, um dadurch die Lifestyle-Vision der Markentradition mehr und mehr zu verwirklichen. Mit über 4.300 Mitarbeitern weltweit gehört das Familienunternehmen in sechster Generation zudem zu den größten Arbeitgebern der deutschen Schuhindustrie. Bereits in den 1910er Jahren verwendete BIRKENSTOCK den Begriff „Fußbett“ und gab ihm die Bedeutung, die bis zum heutigen Tag von Verbrauchern in aller Welt verstanden wird – als Inbegriff für herausragenden Komfort beim Gehen und Stehen. Bis Anfang der 1970er Jahre war BIRKENSTOCK zu einem Global Player aufgestiegen. Heute werden die in Deutschland gefertigten Sandalen in über 100 Ländern auf allen Kontinenten verkauft. Darüber hinaus bietet BIRKENSTOCK ein wachsendes Sortiment an geschlossenen Schuhen, Kinder- und Berufsschuhen sowie Spezialprodukte für orthopädische Fachgeschäfte, Socken, Taschen und Gürtel. 2017 erweiterte BIRKENSTOCK sein Produktportfolio um Schlafsysteme und Naturkosmetik (BIRKENSTOCK NATURAL SKIN CARE). Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in Neustadt (Wied). BIRKENSTOCK ist an 13 Standorten in Deutschland vertreten – in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern und Sachsen. Das traditionsreiche Familienunternehmen betreibt zudem seine eigenen Vertriebsniederlassungen in den Vereinigten Staaten und Kanada sowie in Brasilien, China, Hongkong, Japan, Dänemark, Spanien, Großbritannien und Dubai.

Contact - News Birkenstock

PRESSE

02.04.2020

BIRKENSTOCK setzt Produktion aufgrund der Corona-Pandemie vorübergehend aus

Weiterlesen
11.02.2020

BIRKENSTOCK STELLT ERSTE 1774-KOLLEKTION MIT MATCHESFASHION VOR

Weiterlesen
30.01.2020

BIRKENSTOCK startet erstmals Vertrieb für seine weltweit beliebten Sandalen in Indien

Weiterlesen
30.01.2020

BIRKENSTOCK SETZT SEINE PERSONALITY KAMPAGNE FORT

Weiterlesen