Zum Inhalt springen
Köln/Delhi ,
30.01.2020
section-bg-footwear-mainheader.jpg

BIRKENSTOCK startet erstmals Vertrieb für seine weltweit beliebten Sandalen in Indien

Der Vertrieb der ikonischen Sandalen mit dem legendären Fußbett hat mit der Eröffnung des ersten Markenstores und über den offiziellen BIRKENSTOCK Online-Shop begonnen.

Scroll

Damit macht Deutschlands größter Schuhhersteller einen Schritt in einen der wichtigsten Wachstumsmärkte weltweit: Im Rahmen seiner internationalen Wachstumsstrategie erweitert das traditionsreiche Familienunternehmen seinen globalen Fußabdruck jetzt auch um Indien. Da die hochwertigen Produkte aus Deutschland bislang nicht über Handelspartner auf dem lokalen Markt verkauft worden sind, präsentiert sich BIRKENSTOCK den indischen Verbrauchern nun erstmals als Premium-Lifestyle-Marke, die für Qualität, Funktion und Wohlbefinden steht.

In den Top-Shopping-Adressen des Landes sollen mehrere BIRKENSTOCK Stores im Retail-Umfeld internationaler Premiummarken eröffnet werden. Die erste Store-Eröffnung am Terminal 3 des Indira Gandhi International Airports in Delhi hat den Ball am 27. Januar 2020 ins Rollen gebracht. Zusätzlich können sich die Kunden bereits  über den offiziellen Online-Shop unter www.birkenstock.in einen Überblick über das umfangreiche Sortiment an klassischen Sandalen für Herren, Damen und Kinder, geschlossenen Schuhen, Socken und Accessoires sowie den femininen Papillio-Modellen verschaffen.

Damit schafft BIRKENSTOCK ein ganzheitliches Markenerlebnis und sorgt für zusätzliche Inspiration am Point-of-Sale, um der großen Bedeutung des indischen Marktes Rechnung zu tragen. Durch die mittelfristige Ausweitung der Vertriebsaktivitäten, unter anderem in Form partnergeführter Flächenkonzepte und Shop-in-Shop-Konzepten für Handelspartner im Premium-Segment, unterstreicht das Unternehmen seine Wachstumsambitionen in der Region. 

„Es ist genau der richtige Zeitpunkt für uns, um in den indischen Markt einzutreten. Hier trifft ein boomendes und markenkompatibles Handelsumfeld auf eine starke Nachfrage der Verbraucher nach echter Qualität. Wir gehen davon aus, dass Indien in den kommenden Jahren zu einem der fünf wichtigsten Märkte für BIRKENSTOCK werden wird, da wir die perfekten Produkte für den aktuellen Zeitgeist und Lifestyle in diesem Land anbieten“, sagt Oliver Reichert, CEO der BIRKENSTOCK Group.

Jens Hattab, Regional Managing Director Middle East Africa India für BIRKENSTOCK, hat den Markteintritt des Unternehmens zusammen mit seinem Team vorbereitet. Er verantwortet das Wachstum und das operative Geschäft in der Region und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der internationalen Schuh- und Modebranche in diesem Teil der Welt. Zuletzt war er als Geschäftsführer und Distributor für zahlreiche namhafte internationale Marken tätig. 

Vinay Bansal zeichnet als BIRKENSTOCK Managing Director India für die Geschäftsleitung und die Mitarbeiter in Indien verantwortlich. Aufgrund seiner bisherigen Erfahrung im internationalen Markengeschäft in Indien und der Region ist er bestens mit dem Markt vertraut.

Über seine Niederlassung mit Showroom in Gurgaon im Großraum Delhi steht BIRKENSTOCK seinen indischen Vertriebspartnern ab sofort für Fragen zu Kollektionen und möglichen Partnerschaften zur Verfügung.

BIRKENSTOCK India Private Limited

WeWork Forum DLF Cyber City

Phase III, Sector 24

Gurugram -122010

Birkenstock.in 

Über BIRKENSTOCK

BIRKENSTOCK ist eine globale Lifestyle-Marke mit einer langen Tradition in der Herstellung von legendärem Schuhwerk, die mit der Erfindung des BIRKENSTOCK Fußbettes im Jahr 1774 ihren Anfang nahm. Qualität und Funktion sind die Leitwerte, an denen sich die Marke in all ihren Aktivitäten und über Produktkategorien hinweg orientiert. Grenzenloses Wohlgefühl – dieses Konzept überträgt die Marke auf Schuhe, Schlafsysteme und Naturkosmetik, um dadurch die Lifestyle-Vision der Markentradition mehr und mehr zu verwirklichen. Mit über 4.300 Mitarbeitern weltweit gehört das Familienunternehmen in sechster Generation zudem zu den größten Arbeitgebern der deutschen Schuhindustrie. Bereits in den 1910er Jahren verwendete BIRKENSTOCK den Begriff „Fußbett“ und gab ihm die Bedeutung, die bis zum heutigen Tag von Verbrauchern in aller Welt verstanden wird – als Inbegriff für herausragenden Komfort beim Gehen und Stehen. Bis Anfang der 1970er Jahre war BIRKENSTOCK zu einem Global Player aufgestiegen. Heute werden die in Deutschland gefertigten Sandalen in über 100 Ländern auf allen Kontinenten verkauft. Darüber hinaus bietet BIRKENSTOCK ein wachsendes Sortiment an geschlossenen Schuhen, Kinder- und Berufsschuhen sowie Spezialprodukte für orthopädische Fachgeschäfte, Socken, Taschen und Gürtel. 2017 erweiterte BIRKENSTOCK sein Produktportfolio um Schlafsysteme und Naturkosmetik (BIRKENSTOCK NATURAL SKIN CARE). Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in Neustadt (Wied). BIRKENSTOCK ist an 13 Standorten in Deutschland vertreten – in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern und Sachsen. Das traditionsreiche Familienunternehmen betreibt zudem seine eigenen Vertriebsniederlassungen in den Vereinigten Staaten und Kanada sowie in Brasilien, China, Hongkong, Japan, Dänemark, Spanien, Großbritannien und Dubai.

Contact - News Birkenstock

PRESSE

02.04.2020

BIRKENSTOCK setzt Produktion aufgrund der Corona-Pandemie vorübergehend aus

Weiterlesen
11.02.2020

BIRKENSTOCK STELLT ERSTE 1774-KOLLEKTION MIT MATCHESFASHION VOR

Weiterlesen
30.01.2020

BIRKENSTOCK SETZT SEINE PERSONALITY KAMPAGNE FORT

Weiterlesen
09.01.2020

BIRKENSTOCK UND RANDOM IDENTITIES PRÄSENTIEREN IHRE KOLLABORATION AUF DER PITTI UOMO 97

Weiterlesen