Zum Inhalt springen
Paris/New York ,
09.09.2019
section-bg-footwear-mainheader.jpg

BIRKENSTOCK GEHT KREATIVE ZUSAMMENARBEIT MIT PROENZA SCHOULER EIN

Das Projekt umfasst Arbeiten von Jürgen Teller und Peter Miles

Scroll

Das deutsche Kult-Schuhunternehmen BIRKENSTOCK und die ikonische New Yorker Modemarke Proenza Schouler freuen sich, ihre künftige intensive Zusammenarbeit bei einem Unisex-Projekt bekanntgeben zu dürfen. Inspiriert durch die BIRKENSTOCK Kernelemente Qualität und Funktion, verleihen Jack McCollough und Lazaro Hernandez zwei ikonischen BIRKENSTOCK Modellen einen unverwechselbaren New Yorker Touch.

Das Ergebnis der Zusammenarbeit ist eine Neuinterpretierung der ikonischen Arizona und Milano Sandalen, die die einzigartigen Markenattribute von Proenza Schouler widerspiegeln. Das von zweckmäßiger Arbeitskleidung und athletischen Sportschuhen inspirierte Schuhwerk ist anstatt mit festen Schnallen mit Klettverschlüssen ausgestattet und wird mit industriellen Kontrastziernähten versehen, um die klassischen Sandalen zusätzlich zu veredeln, während ihre traditionelle Form und Zweckmäßigkeit gewahrt werden. Es wurde ein zeitloses Sortiment von schwarzen, weißen, ockerfarbenen und silbernen Sandalen aus poliertem Specchio-Kalbsleder geschaffen, das aus vergangenen und aktuellen Proenza Schouler-Kollektionen übernommen wurde.

„BIRKENSTOCK lebt von den Innovationen und Herausforderungen, mit denen Talente wie Proenza Schouler unsere Produkte konfrontieren. In unseren Partnerschaften geht es uns darum, ein Gleichgewicht zwischen der Treue zu unseren Grundprinzipien und -werten einerseits und der Schaffung neuer Designs andererseits zu finden,“ so Oliver Reichert, CEO, BIRKENSTOCK.

Für diese besondere Partnerschaft haben BIRKENSTOCK und Proenza Schouler die kreativen Köpfe Jürgen Teller und Peter Miles an Bord geholt. Für die Einführung wird ein dreidimensionales visuelles Konzept entwickelt, das sowohl den künstlerischen Ansatz des Designprozesses als auch die Zeitlosigkeit und die exquisite Tradition der Handwerkskunst von BIRKENSTOCK verkörpert.

„Wir freuen uns, mit BIRKENSTOCK eine Partnerschaft einzugehen, da wir seit langem zu den Verehrern und Fans dieser Marke gehören. Außerdem sind wir begeistert, bei diesem aufregenden Abenteuer mit Jürgen und Peter zusammenzuarbeiten. BIRKENSTOCK und Proenza Schouler teilen ihren Respekt und ihre Bewunderung für Handwerkskunst und Präzision; diese fließen auch in all unsere Produkte ein. Wir sind glücklich, diese extrem wichtigen Eigenschaften in unserer Zusammenarbeit zu zelebrieren,“ erklärt Jack McCollough und Lazaro Hernandez, Designer und Gründer, Proenza Schouler.

Die Kollektion wird im Februar 2020 bei ausgewählten Fachhändlern auf der ganzen Welt erhältlich sein.

Vorschaubild: Foto Jürgen Teller - Künstlerische Leitung Peter Miles 

Über BIRKENSTOCK

BIRKENSTOCK ist eine globale Lifestyle-Marke mit einer langen Tradition in der Herstellung von legendärem Schuhwerk, die mit der Erfindung des BIRKENSTOCK Fußbettes im Jahr 1774 ihren Anfang nahm. Qualität und Funktion sind die Leitwerte, an denen sich die Marke in all ihren Aktivitäten und über Produktkategorien hinweg orientiert. Grenzenloses Wohlgefühl – dieses Konzept überträgt die Marke auf Schuhe, Schlafsysteme und Naturkosmetik, um dadurch die Lifestyle-Vision der Markentradition mehr und mehr zu verwirklichen. Mit über 4.300 Mitarbeitern weltweit gehört das Familienunternehmen in sechster Generation zudem zu den größten Arbeitgebern der deutschen Schuhindustrie. Bereits in den 1910er Jahren verwendete BIRKENSTOCK den Begriff „Fußbett“ und gab ihm die Bedeutung, die bis zum heutigen Tag von Verbrauchern in aller Welt verstanden wird – als Inbegriff für herausragenden Komfort beim Gehen und Stehen. Bis Anfang der 1970er Jahre war BIRKENSTOCK zu einem Global Player aufgestiegen. Heute werden die in Deutschland gefertigten Sandalen in über 100 Ländern auf allen Kontinenten verkauft. Darüber hinaus bietet BIRKENSTOCK ein wachsendes Sortiment an geschlossenen Schuhen, Kinder- und Berufsschuhen sowie Spezialprodukte für orthopädische Fachgeschäfte, Socken, Taschen und Gürtel. 2017 erweiterte BIRKENSTOCK sein Produktportfolio um Schlafsysteme und Naturkosmetik (BIRKENSTOCK NATURAL SKIN CARE). Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in Neustadt (Wied). BIRKENSTOCK ist an 13 Standorten in Deutschland vertreten – in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern und Sachsen. Das traditionsreiche Familienunternehmen betreibt zudem seine eigenen Vertriebsniederlassungen in den Vereinigten Staaten und Kanada sowie in Brasilien, China, Hongkong, Japan, Dänemark, Spanien, Großbritannien und Dubai.

Contact - News Birkenstock

PRESSE

15.11.2019

BIRKENSTOCK setzt weltweite Personality Kampagne fort

Weiterlesen
04.11.2019

BIRKENSTOCK wechselt in der Schweiz in den Direktvertrieb

Weiterlesen
24.10.2019

BIRKENSTOCK eröffnet im Herzen von Wien

Weiterlesen
16.08.2019

BIRKENSTOCK vergrößert seinen Fußabdruck im Herzen der britischen Modemetropole

Weiterlesen