Zum Inhalt springen
02.03.2022
section-bg-footwear-mainheader.jpg

Leser der US-Fachzeitschrift Footwear Plus wählen: BIRKENSTOCK „Company of the Year“

Scroll

Novato, Kalifornien / Linz am Rhein, Rheinland-Pfalz, 2. März 2022 – BIRKENSTOCK, globale ikonische Footwear und Lifestyle Brand mit deutschen Wurzeln und Erfinder des Fußbetts mit einer Familientradition in der Herstellung gesunder Schuhe von bald 250 Jahren, wurde als „Company of the Year 2021“ ausgezeichnet. Die in Branchenkreisen viel beachtete Auszeichnung wird vom Magazin Footwear Plus verliehen, einer der führenden B2B-Publikationen der globalen Schuhindustrie, die in den USA erscheint und von Entscheidungs­trägern der Industrie weltweit gelesen wird. Mit den Plus Awards, die in diesem Jahr bereits zum 23. Mal vergeben wurden, werden herausragende Leistungen in Design und Retail in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. An der Abstimmung über die Preisträger haben sich mehrere tausend Brancheninsider und Konsumenten beteiligt.

 „2021 war ein weiteres Rekordjahr für Birkenstock“, sagt Oliver Reichert, CEO der BIRKENSTOCK Group. „Es war ein auch für unsere Verhältnisse recht ereignisreiches Jahr mit einigen hochkarätigen Kooperationen, darunter unser Projekt mit Jil Sander, einer ganzen Reihe aufregender neuer Produkte und dramatischen Fortschritten in unserem Geschäft mit geschlossenen Schuhen. Unser Business hat sich über alle Produktkategorien, Vertriebskanäle und Märkte hinweg sehr gut entwickelt. Ich bin wirklich beeindruckt und dankbar für die Leidenschaft, die unsere Teams und Partner an den Tag gelegt haben, um 2021 zum erfolgreichsten Jahr in der Geschichte unseres Unternehmens und unsere Millionen von Fans auf der ganzen Welt glücklich zu machen. Ich sage das mit Demut, im Wissen, dass 2021 für die Branche insgesamt ein ziemlich turbulentes Jahr mit gewaltigen Herausforderungen war.“

David Kahan, CEO Birkenstock Americas, fügt hinzu: „Im Namen der gesamten globalen Organisation möchte ich unsere Freude über die Auszeichnung mit dem Plus Award zum Ausdruck bringen. Die Anerkennung durch unsere Branchenkollegen und vor allem durch unsere geschätzten Handelspartner bestätigt unser Engagement für unsere Millionen von Markenfans, die unsere Produkte lieben und deren Leben und Lifestyle eng mit der Marke Birkenstock verwoben ist.“

„Wir gratulieren Birkenstock zum Gewinn des prestigeträchtigen „Company of the Year“ Plus Awards“, sagt Greg Dutter, Chefredakteur des Magazins Footwear Plus. „In einem Jahr, das durch die Partnerschaft des Unternehmens mit L Catterton geprägt war, hat Birkenstock in jeder Hinsicht neue Wege beschritten: neue Produkte, neue Kategorien und eine millionenschwere Investitions­initiative, die 1.000 neue Arbeitsplätze in Deutschland schafft. In einem Umfeld, das durch die Pandemie geprägt war, war Birkenstock für seine Handelspartner weiterhin ein erstklassiger und zuverlässiger Partner.“

Das preisgekrönte Footwear-Plus-Magazin gilt als führende B2B-Modepublikation der Schuhindustrie. In einer Welt der Sofortnachrichten, Messenger-Dienste, Fluten an E-Mails, Spam-Nachrichten und omnipräsenter Live-Ticker versteht sich Footwear Plus als Magazin wie es im Buche steht: ausführlich, umfassend, analytisch und, was nicht zu vernachlässigen ist, mit einem starken visuellen Konzept. Für die führenden Köpfe der Branche ist das Footwear-Plus-Magazin eine geschätzte Quelle für Inspiration, Aufklärung, Provokation und Information.

Weitere Informationen finden Sie unter www.footwearplusmagazine.com.

 

Über BIRKENSTOCK

BIRKENSTOCK ist eine globale Lifestyle-Marke mit einer langen Tradition in der Herstellung von legendärem Schuhwerk, die auf der Erfindung des BIRKENSTOCK Fußbettes basiert. Die Marke, die bereits im Jahr 1774 ihren Anfang nahm, orientiert sich in all ihren Aktivitäten und über Produktkategorien hinweg an den Leitwerten Qualität und Funktion. Grenzenloses Wohlgefühl – dieses Konzept überträgt die Marke auf Schuhe, Schlafsysteme und Naturkosmetik, um dadurch die Lifestyle-Vision der Markentradition mehr und mehr zu verwirklichen.

Mit rund 5.500 Mitarbeitern weltweit gehört das Familienunternehmen in sechster Generation zudem zu den größten Arbeitgebern der deutschen Schuhindustrie. Bereits in den 1910er Jahren verwendete BIRKENSTOCK den Begriff „Fußbett“ und gab ihm die Bedeutung, die bis zum heutigen Tag von Verbrauchern in aller Welt verstanden wird – als Inbegriff für herausragenden Komfort beim Gehen und Stehen. Bis Anfang der 1970er Jahre war BIRKENSTOCK zu einem Global Player aufgestiegen. Seit 2021 gehört das Unternehmen mehrheitlich L Catterton, dem weltweit größten Wachstumsinvestor mit Fokus auf die Konsumgüterindustrie, und Financière Agache, einer Holdinggesellschaft, die von Agache, der Holdinggesellschaft der Familie Arnault, kontrolliert wird.

Die in Deutschland gefertigten Sandalen werden in über 100 Ländern auf allen Kontinenten verkauft. Darüber hinaus bietet BIRKENSTOCK ein wachsendes Sortiment an geschlossenen Schuhen, Kinder- und Berufsschuhen sowie Spezialprodukte für orthopädische Fachgeschäfte, Socken, Taschen und Gürtel. 2017 erweiterte BIRKENSTOCK sein Produktportfolio um Schlafsysteme und Naturkosmetik (BIRKENSTOCK NATURAL SKIN CARE). BIRKENSTOCK ist an 16 Standorten in Deutschland vertreten – in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern und Sachsen. Das traditionsreiche Unternehmen betreibt zudem seine eigenen Vertriebsniederlassungen in den Vereinigten Staaten und Kanada sowie in Brasilien, China, Hongkong, Japan, Dänemark, Polen, Schweiz, Spanien, Großbritannien, Frankreich, Norwegen, Dubai und Indien.

Contact - News Birkenstock

PRESSE

04.05.2022

BIRKENSTOCK baut Qualitätsoffensive im Vertrieb aus

Weiterlesen
25.04.2022

Grünes Licht für Leuchtturmprojekt im Industriepark Berlin-Szczecin

Weiterlesen
09.04.2022

BIRKENSTOCK steht an der Seite des ukrainischen Volkes

Weiterlesen
14.03.2022

BIRKENSTOCK UND MANOLO BLAHNIK GEBEN IHRE AUSSERGEWÖHNLICHE ZUSAMMENARBEIT BEKANNT

Weiterlesen
13.03.2022

HDS/L Junior Award 2022 für Tobias Tschäpe von BIRKENSTOCK

Weiterlesen